Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Header_Mifo

#Transformation

Die Ringburg AG im Wandel - eine Reise in 10 Etappen.

Neu in 2019 – unser paralleles Tagesprogramm auf der Hauptbühne: Ein Unternehmen wandelt sich – welche Handlungsfelder sind betroffen, und was können Sie dort tun? Wir führen in 10 Etappen beispielhaft durch die Transformation der fiktiven Ringburg AG, die mit smarten Produkten in Losgröße 1 neue Geschäftsfelder erschließen möchte.

Eine Reise in 10 Etappen

Über den Kongresstag zeigen wir Schritt für Schritt in 10 Sessions, wie die Ringburg AG mit unserer Unterstützung ein großes Transformationsvorhaben angeht. Soviel sei verraten: Am Ende des Kongresstages hat das ehemals biedere B2B-Produktionsunternehmen ein smartes Produkt gelauncht, mit dem es sich auf dem Markt stark differenziert und auf dem besten Weg zur Innovationsführerschaft ist. Und auch im Vertriebs- und Geschäftsmodell verändert sich vieles: Der reine Fachhandels-Ansatz wird ergänzt durch einen neuen Online-Vertriebskanal, mit dem die Ringburg AG Endkunden direkt anspricht - erstmals auch B2C.

Am Horizont steht dann bereits der Einstieg in ein pay-per-use Modell für das neue smarte Produkt - und damit die Erschließung neuer Zielgruppen.

Begleiten Sie uns und die Ringburg AG auf dieser Reise! Über den ganzen Kongresstag geht es auf der neuen Hauptbühne über diese 10 Etappen:

So plant die Ringburg AG ihre (digitale) Roadmap, Vertriebs- und Geschäftsmodell-Erweiterung - und stößt ihr erstes zentrales Innovationsprojekt an.

Onlinevertrieb statt Fachhandel: So stellen sich Marketing, Vertrieb und Service auf, um auch die neue – smarte und individualisierte – Produktgeneration erfolgreich zu vermarkten. Der neue Online-Vertriebskanal wird aufgebaut, verbunden mit einem hochklassigen Kundenservice für das neue Endkunden-Geschäft.

Das neue smarte Produkt wird entwickelt. Wir zeigen den Weg von der Sensorik über die Datenverarbeitung bis hin zur Darstellung und Steuerung auf einer App. Und wir werfen einen Blick in die neue - ebenfalls smarte - Produktion.

Die Ringburg AG steht logistisch vor großen Herausforderungen: Was bedeutet Losgröße 1 und Mass Customization für die Produktionsplanung und -versorgung? Wie wird das Ersatzteilgeschäft für individuelle Teile gestemmt? Was bedeutet der Onlinevertrieb und das Endkundengeschäft für Lager, Versand, Retouren? Kurzum: eine komplette Digitalisierung der Supply Chain und Neuaufstellung der Logistik ist notwendig.

Wie gelingt die Integration der smarten Produkte und ihrer Daten in die Unternehmensprozesse und damit ins ERP der Ringburg AG? Und was bedeutet die Umsetzung von Losgröße 1? Wie kann die riesige Datenmenge der neuen, sensorgestützten Produkte und Services verarbeitet werden - und das auch noch in Echtzeit?

Die massenhaften Sensordaten erfordern entsprechende Big Data bzw. Data Lake Systeme, die aufgebaut und an die Business-Prozesse angepasst werden müssen. Und: Die KI-gestützte Analyse der riesigen Datenmengen hilft dem Management bei einer durchgängigen Planung und Steuerung des Unternehmens.


So schützt die Ringburg AG auch in der neuen IoT-Welt Kundendaten und setzt Berechtigungen und Zugriffe Compliance-gerecht um.


Sensordaten, Smart Factory, komplexe IT-Systeme: Wie stellt sich die IT auf, um ein stabiles Rückgrat für die neue Ringburg AG zu bilden?

Das Transformationsprojekt erfordert ein agiles Mindset und Projektarbeit in verstreuten Teams über digitale Kanäle: So ändert sich bei der Ringburg AG die Arbeitswelt.

Neues Geschäftsmodell, neue Prozesse, neue Teams: Wie findet man die notwendigen Fachkräfte? Wie werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitgenommen? Wie entwickelt man Talente? Was geschieht, wenn durch die angestrebte Innovationsführerschaft die Belegschaft heterogener wird - und wie managt man diese Situation? Die Transformation stellt Herausforderungen an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - und an das HR-Team.


Melden Sie sich zum Mittelstandsforum an!

Über 70 Vorträge, Workshops, Showcases und die Transformation der Ringburg AG: Investieren Sie 1 Tag und gewinnen Sie tiefe Einblicke in wichtige Handlungsfelder der Digitalisierung und Transformation.