mifo2021_1g_ai_rpa_data_mining_1920x540

Mittelstandsforum 2021, 24. November

Data Science, AI & Process Automation

Mit Hilfe von smarten Prozessen schnellere & bessere Entscheidungen treffen – Steuern Sie Ihr Unternehmen vorausschauend mit Business Analytics und steigern Sie Ihre Effizienz durch Process Automation.

Agenda Stage 7

10:55 - 11:40 Uhr

Modernisierung der Unternehmenssteuerung im Vorfeld der Migration zu SAP S/4HANA

Dr. Torben Hügens, Mitglied der Geschäftsleitung, avantum consult

Die SAP S/4HANA Migration hat durch die Veränderung der operativen Systeme Auswirkungen auf die Analytics-Landschaft von Unternehmen. Neue Anforderungen entstehen für das Reporting und die Planung, auch Anwendungsfälle im Umfeld Data Science gewinnen an Bedeutung. Zudem eröffnen technologische Entwicklungen neue Möglichkeiten. SAP bietet mit BW/4HANA und den Lösungen auf Basis der Business Technology Platform moderne Solutions für Analytics und Data Science.

11:50 - 12:35 Uhr

Realtime-Reporting mit SAP Analytics Cloud für den Shop Floor und andere Anwendungsbereiche

Anca-Alexandra Moraru, Consultant, avantum consult

Rani Abder-Razzag, Assistant Consultant, avantum consult

In diesem Vortrag erläutern wir die Möglichkeiten des Real-Time Reporting der SAC zur Optimierung des Shop Floor Managements. Mittels SAC Dashboarding können die Daten der Produktionsstraße gesammelt und aufbereitet werden, um den Entscheidungsprozess faktenbasiert zu lenken.

14:00 - 14:45 Uhr

Moderne und skalierbare Data Analytics- und AI-Plattformen – Best Practices

Mathias Bednarz, Mitglied der Geschäftsleitung, avantum consult

Data Analytics- und AI-Plattformen bilden das Fundament einer Digitalisierungsstrategie und ermöglichen eine datengetriebene und vorausschauende Unternehmenssteuerung. Wir erläutern den Mehrwert von AI sowie die Anforderungen an die verschiedenen Datenplattformen und geben einen Überblick über architektonische und organisatorische Best Practices. Zudem zeigen wir anhand eines Praxisbeispiels das Potenzial einer innovativen Datenplattform live.

14:55 - 15:40 Uhr

Nutzenfaktoren von Self-Service Analytics mit Microsoft Power BI und einem auf Metadaten basierten Data Management

Andy Löwen, Manager, avantum consult

Thomas Olak, Assistant Consultant, avantum consult

Trotz agilen Projektmethoden ist es ein langer Weg von der Idee im Fachbereich, bis hin zur nutzbaren Lösung in einem Enterprise Data Warehouse. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dem Fachbereich frühzeitig den Zugriff auf die relevanten Daten geben und zeitgleich die Anforderungen für eine nachhaltige Implementierung im EDW definieren. Erfahren Sie, wie ein Metadaten basiertes Data Management dabei hilft und wie dies mit der DSGVO und Data Governance zusammenhängt.

16:15 - 17:00 Uhr

Technologie vs. Geschäftsprozess – Process Automation und der richtige Fokus

Christoph Kast, Manager Business Development, All for One Steeb

Mit unserem Vorgehen zeigen wir Ihnen nicht nur worauf der Fokus bei Ihren zukünftigen Automatisierungsprojekten liegen sollte, sondern auch wie Sie auf Basis Ihrer individuellen Ausgangslage ans Ziel kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Entdecken Sie weitere Vorträge, Kundenberichte und Praxisbeispiele: Alle Themen des Mittelstandsforums finden Sie hier im Überblick.

Organisatorisches

Einen inhaltlichen Überblick über das Mittelstandsforum erhalten Sie auf der Startseite. Mehr zu organisatorischen Fragen, inkl. Corona und Hygienekonzepten, finden Sie hier. Das Wichtigste in Kürze:

Unser Abendevent am 24. November startet nach dem Kongressprogramm gegen 17.30 Uhr mit einem kleinen After-Work-Ausklang. Danach warten Fine Dining, Networking und anregender Austausch auf Sie – wir laden Sie herzlich ein!

Das Abendevent findet – wie das Mittelstandsforum selbst – im "Fredenhagen" statt. Ein Shuttle-Service bringt Sie zu den empfohlenen Hotels und zum Parkplatz.

Selbstverständlich stehen auch beim Abendevent Ihre Gesundheit und Sicherheit an erster Stelle.

ANFAHRT PER BAHN

Für die Anreise mit der Bahn bieten wir, in Kooperation mit der Deutschen Bahn, ein Veranstaltungsticket zum Festpreis an. Hier können Sie Ihr Ticket buchen.

Fahren Sie bis Frankfurt a.M. Hbf oder bis Offenbach a.M. Hbf. Danach empfehlen wir die Weiterfahrt per ÖPNV oder Taxi.

ANFAHRT PER PKW & PARKEN

Einige Parkplätze gibt es direkt an der Veranstaltungslocation Fredenhagen

  • Sprendlinger Landstraße 193-195, 63069 Offenbach am Main

Großparkplatz mit Shuttle-Service:

  • Autokino Gravenbruch: Außenliegend Autokino, 63263 Neu-Isenburg
  • Alternative Adresse für das Navi: Graf-zu-Ysenburg-und-Büdingen-Platz 1, 63263 Neu-Isenburg
HOTEL

Folgende Hotels (jeweils ca. 10 PKW-Minuten von der Eventlocation entfernt) halten Abrufkontingente für Sie bereit:

  • Leonardo Royal Frankfurt
  • Leonardo Frankfurt City South
  • Leonardo Offenbach
Buchung für alle Hotels zentral unter:

Beim Mittelstandsforum möchten wir Geschäftsführung, CIOs und Fachbereichsverantwortliche zusammenbringen. Entsprechend bieten wir einen "Gruppenrabatt" für Ihr Unternehmen. Die Teilnahmegebühr ist nicht kostendeckend kalkuliert (geschweige denn gewinnorientiert). Uns ist es wichtig, dies zu erwähnen.

Details finden Sie auf der Anmeldeseite.

Das Mittelstandsforum 2021 findet bei Frankfurt a.M. statt, genauer gesagt im „Fredenhagen“ (Sprendlinger Landstraße 193-195, 63069 Offenbach am Main).

Zudem übertragen wir online per Live-Stream den Großteil des Vortragsprogramms mit anschließender Q&A Session (insgesamt 80 Vorträge). Einige Formate bieten wir ausschließlich vor Ort an: Tages-Keynotes, alle Sessions des Themenspecials „Nachhaltigkeit“, interaktive Formate wie Workshops und Round Tables – und natürlich das Abendevent.

Sie haben bei der Anmeldung die Möglichkeit, zwischen der Vor-Ort-Teilnahme und einer Online-Teilnahme zu entscheiden. Für den Fall, dass wir aufgrund der Corona-Entwicklungen die Vor-Ort-Teilnahme absagen müssen, erhalten alle Registrierten die Zugangsdaten für die Online-Teilnahme.

Veranstalter des Mittelstandsforums ist die All for One Group SE.

Wir sind ein Consulting- und IT-Haus mit knapp 2.000 Expertinnen und Experten und betreuen über 2.500 mittelständische Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unsere Tätigkeits-Schwerpunkte sind:

  • Management-, Organisations- und Transformationsberatung
  • Prozessberatung
  • IT-Beratung & IT-Services (technologischer Schwerpunkt: SAP, Microsoft, Cloud-Transformation)

Unsere Mission: Wir steigern die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in einer digitalen Welt. Mehr über uns: all-for-one.com

Ihr persönlicher Kontakt:

All for One Group SE
Matthias Hanel
veranstaltungen@all-for-one.com